Erschließung Neubaugebiet…

März 2021

Kurz nachdem wir im März 2021 unseren ersten Notartermin zu dem Grundstückskaufvertrag hatten, ging es auch endlich mit den Bauarbeiten in unserem Neubaugebiet los. An einem Wochenende spazierten wir an unserem Grundstück vorbei und entdeckten ein paar Hölzchen im Boden, die die zukünftige Straße markierten. Kaum zu glauben wie glücklich man über ein paar Hölzchen in der Erde sein kann.

Die Grobabsteckung der Straße

Ein paar Tage später stand auf Grundstück Nr.1 auch schon der Bagger bereit. Die Bauarbeiten gehen endlich los und man konnte schnell den Umriss der Straße erkennen. Zum ersten Mal hatten wir ein Gefühl davon, wo genau unser Grundstück auf der großen Wiese liegt.

Der Blick von unserem Grundstück auf die zukünftige Straße.

Nun heißt es abwarten bis die Bauarbeiten abgeschlossen sind, damit wir endlich mit unseren eigenen Bauarbeiten loslegen können. Ungefähr sechse Monate wurden als Bauzeit für die neue Straße veranschlagt. Mal schauen, wie gut diese Planung eingehalten wird. Leider sind wir es bisher ja gewohnt, dass es immer wieder Stolpersteine gibt, die das Projekt Hausbau verzögern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.